Kämpfe gegen Frankreich und die Welt!

Präsentation

Frankreich ist mehr als anerkannt für die Qualität und Vielfalt seiner Weine. Im Laufe der Jahrhunderte hat sie sich als weltweit führend etabliert.  

Am 24. Mai 1976 fand im InterContinental Hotel in Paris ein großer Blindverkostungswettbewerb für französische und amerikanische Weine statt. 

Ziel ist es, ohne Beeinflussung festzustellen, welcher der größte Wein ist.

Ob in Weiß oder Rot, es waren amerikanische Weine, die an erster Stelle standen und sogar Mouton-Rothschild übertrafen!

Nach diesem Ereignis hat sich die Welt verändert: Neuseeland, Chile, Argentinien, Australien, haben sich im internationalen Wettbewerb etabliert. Länder wie Indien oder China beginnen sogar, sich mit Wein zu beschäftigen.

Wie sieht die reale Situation aus? Sind die französischen Weine auf ihrem Niveau konkurrierend? Sollte sich Frankreich selbst in Frage stellen? Oder sind es im Gegenteil unsere Wettbewerber, die weit hinter uns liegen?

So viele Fragen, die du nach diesem besonderen Abend beantworten kannst! 

Yvan Gerber, Sommelier bei den Verkostungsabenden im Elsass.

Mit dem Pariser Urteil wurde eine neue Ära des Weins eingeleitet.

Es liegt an Ihnen herauszufinden, ob Frankreich seine Führungsposition gehalten hat! 

Vergleiche verschiedene Stile und Kulturen

An diesem Abend können Sie bei 7 ausgewählten Weinen einige ausländische Weine und deren Besonderheiten entdecken.

Sie können die Stile ausländischer Weine mit denen französischer Weine vergleichen und sich so Ihre eigene Meinung bilden.

Wunderschöne und große Hochebenen, um Sie wiederherzustellen, werden in diesem Moment sublimieren.

1

Von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.

7 ausgewählte Weine 

49 € pro Person

Nehmen Sie an diesem Abend teil

Nächste Sitzung kommt! 

Informieren Sie sich über alle unsere Weinveranstaltungen!

Mit der Bereitstellung dieser Informationen erklären Sie sich damit einverstanden, unsere neuesten Weinveranstaltungen jede Woche zu erhalten. Sie kennen auch unsere Datenschutzerklärung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie uns über unser Formular kontaktieren.

1
Adresse

Wirtschafts- und Forschungszentrum Straßburg-Landersheim
4 route de Saessolsheim, 67700 Landersheim

Folgen Sie uns

03 88 75 06 99
contact@aiva-eu.com

AIVA - Alle Rechte vorbehalten Ⓒ 2018 - Impressum - Allgemeine Geschäftsbedingungen